Auf dem Ruinenberg. Foto: Manfred Reschke, Wanderführer/Buchautor
Auf dem Ruinenberg

wanderWünsche

Schlösser, Kirchen, Museen – „kultiviert“ wandern

Wandern mit Einblick und Ausblick. Schlösser, Kirchen, Kunst und Museen entlang dieser Etappen locken zu kulturellen Wanderpausen. Wandern für „Bewanderte“:

66 = 66-Seen-Wanderweg; RLR = Ruppiner-Land-Rundwanderweg; E10/E11 = Europäische Fernwanderwege.


Was ist ein KULTURweg?
  • Kultur- (Museen, Gebäude, Denkmäler, etc.) und Kunstangebote (Ausstellungen, Musik, etc.) entlang der Etappe oder über kurze Abstecher zu erreichen, die in eine Tageswanderung zu integrieren sind
  • In der Regel verbunden mit einem Café oder Restaurant

Zum Thema

Nicht nur interessante Gebäude gibt es in Brandenburg zu bestaunen. Auch kulturelle Veranstaltungen lohnt es zu besuchen. Der Verein Kulturland Brandenburg e.V. konzipiert und organisiert zu einem jährlich wechselnden Thema in Kooperation mit unterschiedlichsten Partnern im Land kulturelle Projekte, insbesondere auch an den Schnittstellen zu Wissenschaft, (kultureller) Bildung und Tourismus. Dabei geht es darum, das kulturelle Erbe und die kulturelle Vielfalt der Region unter verschiedenen thematischen Schwerpunkten ins öffentliche Bewusstsein zu heben und diese für Besucher und Bewohner der Region immer wieder neu erlebbar zu machen. http://www.kulturland-brandenburg.de/

  zurück zu WanderWünsche (Übersicht)