Foto: Manfred Reschke, Wanderführer/Buchautor
  

wanderWünsche

Bis bald – im Wald

Sie sind wunderbar wandelbar - Bäume und Wälder im Takt der Jahreszeiten. Grün, bunt oder kahl, Schattenspender und Regenschirm. Unter ihnen lässt es sich entspannt wandern. Es duftet nach frischem Holz, harzig und feucht. Tierspuren geben Rätsel auf und ein riesiger Ameisenhaufen sieht aus, als lebten die vielen Tannennadeln. Waldwandern ist ein besonderes Erlebnis - besonders auf diesen Etappen:

66 = 66-Seen-Wanderweg; RLR = Ruppiner-Land-Rundwanderweg; E10/E11 = Europäische Fernwanderwege.


Was ist ein WALDweg?
  • große Teile der Etappe führen durch abwechslungsreiche Waldgebiete
  • eventuell Informationen über Bäume, Flora und Fauna
  • eventuell herausragende alte Bäume oder ungewöhnliche Waldformationen
  zurück zu WanderWünsche (Übersicht)